Jogger Puppenwagen

Jogger Puppenwagen sind echte Sportskanonen. Auf nur drei Rädern erobern die sportlichen Puppenwagen die Straßen und Parkwege. Puppenmamas favorisieren diese Bauart der Puppenwagen, wenn sie gerne ausgedehnte Spaziergänge mit ihren Puppen unternehmen.

Der Jogger Puppenwagen hat ein Vorderrad und zwei hintere flexible Räder. Die Achsen des Spielzeuges werden aus einem Leichtmetall oder aus Holz gefertigt. Die kleine Puppe sitzt fest im Sitzkorb des Puppenwagens und wird mit einem Sicherheitsgurt angeschnallt. Der Schwerpunkt der Puppenwagen liegt auf Grund ihrer Bauart relativ tief. Sie lassen sich daher besonders leicht von Kindern lenken. Mit dem Puppenwagen Jogger können Puppenmamas ziemlich schnell ans Ziel kommen und haben dabei ein super Fahrgefühl.

Die Vorteile der Jogger Puppenwagen für Puppenmuttis mit einem hohen Bewegungsdrang liegen auf der Hand. Die leichten Spielzeuge rollen auf vergleichsweise großen und stabilen Gummireifen auf der Straße. Der Jogger kann durch sein geringes Gewicht sehr leicht gebremst werden, hat auch je nach Modell eine integrierte Bremse. Ein kleines Einkaufstäschen oder eine Tasche für Spielsachen kann an den Schiebegriff des Joggers gehängt werden.

Ähnliche Beiträge: